Zurück zur
Startsite

Unsere
Organisation
Gründung
Dokumenten
Vorsitzende
Statistik
Donau-
  schwaben

Unsere
Tätigkeit

1997
1998
1999

"Unsere
  Stimme"

Kontakt

DIE RADIOSENDUNG "UNSERE STIMME"

"Unsere Stimme"
Die erste Sendung in deutscher Sprache in Jugoslawien!

Die Deutschen haben endlich eine Sendung im ihrer Muttersprache.

Es sind zwei Jahre vergangen seit der Gründung unseres Deutschen Voklsverbandes,und gerade am zweiten Jahrestag beginnt unsere Sendung mit Namen „Unsere Stimme". Die Deutschen können uns in Radio Subotica auf der Mittelwelle und auf UKW jeden Freitag von 19 bis 19,30 hören.Was bis zum letzten Moment als kühne Fantasie erschienen ist, ist heute Wirklichkeit geworden.

Wir werden in unseren Sendungen über die wichtigsten Erreignisse im Leben der hier lebenden Donauschwaben informieren. An unsere Mikrofone werden wir Leute einladen, die sich mit Kultur, mit den Sitten, mit dem Geist und der Geschichte der hiesigen Deutschen beschäftigen.

Unsere Grosmütter werden auf gut donauschwäbisch von ihrer Kindheit berichten, von der Überlieferungen und Festen und von guten Rezepten der Donauschwäbischen Küche.

Unsere Kleinsten werden zeigen, wie sie die Überlieferungen ihrer Vorfahren weiterpflegen.

Über die Arbeit unseres Deutschen Volksverbandes wird aus erster Hand Berichte erstattet.

Unsere Sprachlehrer werden über ihre Arbeit berichten,die in den Kursen unterrichten.

Unser Chor wird singen in der Sendung,und der Bibliothekar wird über unsere neue Bücher und Zeitschriften berichten. Unsere Damen werden uns über die neueenstandenen Trachtenkleidern berichten.

Unsere Sendung soll ein Symbol für die geistige Erneuerung und die Wiedergeburt der hiesigen Donauschwaben sein.

Das ist das Ziel, das wir erreichen wollen!

Der Redakteur der Sendung und Sprecher ist Rudolf Weiss.
Die Sprecherinen sind Margarete Scholz und Susanne Greschl.

 

navbar

Tipp-Topp System
1998 Tipp-Topp System, Ltd., Subotica - webmaster@tippnet.co.yu